Nr 1 Calcium fluoratum
Nr 2 Calcium phosphoricum
Nr 3 Ferrum phosphoricum
Nr 4 Kalium chloratum
Nr 5 Kalium phosphoricum
Nr 6 Kalium sulfuricum
Nr 7 Magnesium phosphoricum
Nr 8 Natrium chloratum
Nr 9 Natrium phosphoricum
Nr 10 Natrium sulfuricum
Nr 11 Silicea
Nr 12 Calcium sulfuricum
Nr 26 Selenium


Nr. 6: Kalium sulfuricum C30

Im Fachkreis wird das Salz Nr. 6: Kalium sulfuricum auch als Entgiftungssalz bezeichnet. In seiner Funktion regt es die Aktivität der Leber an und unterstützt den Entgiftungsvorgang.

Mit gleichzeitiger Einnahme des Salzes Nr. 10: Natrium Sulfuricum findet eine zusätzliche Forchierung der freigesetzten Giftstoffe statt und verhindert ein erneutes festsetzen im Bindegewebe.

Anwendung:

Bei Wahl von Salz Nr. 6: Kalium sulfuricum wird die Gabe von 2 Salze empfohlen.

Wenn man die Salze Nr. 6: Kalium sulfuricum und Nr. 10: Natrium sulfuricum verwendet, ist eine Gabe von 2 Salze im stündlichen Wechsel zu empfehlen.